Infrastruktur

Navigation

Inhalt

Infrastruktur

Vorstufe
Mac- und DOS-Arbeitsplätze stehen für die Arbeiten der Vorstufe zur Verfügung. Dabei wird mit den gängigen Grafik-Programmen wie Quark Xpress, Illustrator, InDesign und Photoshop gearbeitet. Zusätzlich gibt es Arbeitsstationen für die Druckformen-Herstellung und die Prüfung von gelieferten Daten. Scanner, Printer, Plotter und Filmbelichter ergänzen die Hardware der Vorstufe.

Druck
Ein- und Mehrfarbendrucke werden auf verschiedenen Druckmaschinen ausgeführt:

  • Roland Praktika, 1 FOM
  • AM-Multigraphics, 1 FOM
  • Heidelberg, 5 FOM
  • Heidelberg GTO, 1 FOM
  • MAN Roland 300, 2 FOM


Für das Stanzen stehen folgende Maschinen zur Verfügung:

  • Stanzen-Tiegel
  • Brückenstanze
  • Heidelberg-Zylinder
  • Heidelberg-Tiegel


Heissfolien-Prägen
Die Heissfolien-Prägung erfolgt durch Prägepressung mit Handauslösung.


Maschinelles Ausrüsten

  • Schneiden: Polar 76 und Polar 115
  • Falzen: KD 56, 4 KTL; T32
  • Sammelhefter: MM Presto
  • Adressiermaschine Multimail
  • Zusammentragmaschine mit 10 Stationen


Manuelles Ausrüsten
Moderne und vielseitig einsetzbare Kleingeräte ermöglichen eine rationelle und effiziente Verarbeitung von bedruckten Kleinbogen:

  • Spindelpressen
  • Seitenkanten-Leimgeräte
  • Drahtkamm-Bindegerät (WIRO-Bindung)
  • Drahtheft-, Kleinfalz-, Loch- und Blockheftgeräte, Ecken-Abstossgerät
TOP
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln